home
|
|
|
|
|
Kontakt
Vereinigung der Juristen Österreichischer Sicherheitsbehörden
Bundespolizeidirektion Wien
Schottenring 7- 9
1010 Wien
Tel.: +43 1 31310 75000
e-Mail: office@polizeijuristen.at
< zurück
Wir trauern um unseren Ehrenpräsidenten PVP i.R. HR Dr. Günter Marek
[20.11.2015]
Die Vereinigung der Juristen Österreichischer Sicherheitsbehörden trauert um ihren langjährigen Vizepräsidenten Dr. Günther Marek. Tief betroffen nahmen wir die Nachricht vom plötzlichen Ableben unseres Gründungsmitglieds und Ehrenpräsidenten des langjährigen Polizei-Vizepräsidenten im Ruhestand, Dr. Günther Marek, der am 13. November 2015 verstarb, zur Kenntnis. Dr. Günter Marek wurde 1938 in Wien geboren und trat 1961 als Polizeijurist in die Bundespolizeidirektion Wien ein. Nach der stellvertretenden Leitung im Bezirkspolizeikommissariat Penzing, war Dr. Günther Marek ab 1984 Leiter des Bezirkspolizeikommissariates Wieden, ehe er 1986 zum Polizei-Vizepräsidenten in Wien bestellt wurde. Für seine großen Verdienste rund um die Wiener Polizei, erhielt Dr. Günther Marek höchste Auszeichnungen und Belobigungen. 1990 war er federführend an der Gründung der Polizeijuristenvereinigung beteiligt. Seine Leidenschaft zum Sport zeigte sich neben seiner Tätigkeit als Präsident des Österreichischen Polizei-Sportverbandes auch in seiner Aufgabe als Präsident des Europäischen Polizei-Sportverbandes. Im Jahr 2008 erhielt Vizepräsident Marek vom Österreichischen Fußball Bund das ÖFB-Verdienstzeichen, da er in seiner jahrzehntelangen polizeilichen Tätigkeit die Sicherheit im österreichischen Fußball stets unterstützt und mitgeprägt hat. Vizepräsident Marek stellte immer das Gemeinsame und Verbindende vor das Trennende. Er war ein Brückenbauer, der die Polizei in Wien über jahrzehntelang mitgestaltet hat. Die Anteilnahme des Landespolizeipräsidenten und der Wiener Polizei gilt der Familie Marek. Der Verstorbene wird auf dem Friedhof Hütteldorf aufgebahrt und am Freitag, den 27. November 2015, um 11.00 Uhr nach feierlicher Einsegnung im Familiengrab zur Ruhe gebettet. >>
Generalversammlung 2014
[28.10.2014]
Bericht unter Presse >>
SPG Novelle 2014
[21.03.2014]
Stellungnahme zu Entwurf >>

Home  |  Impressum